Endokrinologische Untersuchungen

 

Im aktuellen Untersuchungszeitraum geht es vor allem um Fragen zu Hormonen und ihren Wirkungen. Von besonderem Interesse ist die Pubertätsentwicklung von Zwillingen mit FFTS. Wir möchten untersuchen, ob sich Unterschiede zwischen den Zwillingen im Pubertätsbeginn und -verlauf zeigen. Außerdem soll die Größen- und Gewichtsentwicklung weiter verfolgt werden. Der Einfluss hormoneller Unterschiede und ggf. von Unterschieden in Größe und Gewicht auf die psychologische Entwicklung soll über Fragebögen, ausgefüllt von den Jugendlichen selbst und ihren Eltern, erfasst werden.